NAME

Quiq::JQuery::ContextMenu - Erzeuge Code für ein jQuery Kontext-Menü

BASE CLASS

Quiq::Hash

DESCRIPTION

Die Klasse erzeugt Code für ein Kontext-Menü, welches durch das jQuery-Plugin jQuery contextmenu realisiert wird.

SEE ALSO

METHODS

Klassenmethoden

new() - Konstruktor

Synopsis

  $obj = $class->new(@keyVal);

Attributes

callback => $jsFunction

Funktion, die bei Aufruf eines Menüpunkts gerufen wird. Beispiel:

  callback: function(key,opt) {
      document.location = key;
  },
className => $name

Name der CSS-Klasse des Menüs. Kann explizit angegeben werden, wenn das Menü customized werden soll. Beispiel ($name ist 'contextMenu'):

  .contextMenu {
      width: 85px !important;
      min-width: 50px !important;
  }
items => \@items (Default: [])

Array mit den Definitionen der Menüeinträge.

Das JavaScript-Array data, das vom Server geliefert wird, hat den Aufbau

  [
      $key => $j->object(
          name => $name,
          ...
      ),
      ...
  ]
selector => $selector

Der jQuery-Selektor, der die Elemente identifiziert, auf die das Kontext-Menü gelegt wird. Siehe Plugin-Doku: selector.

trigger => $event

Das Ereignis, durch das das Kontext-Menü angesprochen wird. Siehe Plugin-Doku: tigger.

Description

Instantiiere ein Objekt der Klasse und liefere eine Referenz auf dieses Objekt zurück.

Objektmethoden

js() - Generiere JavaScript-Code

Synopsis

  $js = $obj->%METHOD($j);
  $js = $class->%METHOD($j,@keyVal);

Description

Generiere den JavaScript-Code eines Kontext-Menüs und liefere diesen zurück.

VERSION

1.186

AUTHOR

Frank Seitz, http://fseitz.de/

COPYRIGHT

Copyright (C) 2020 Frank Seitz

LICENSE

This code is free software; you can redistribute it and/or modify it under the same terms as Perl itself.